Tanztherapie:

 

Tanze deinen Traum!

Solange ich denken kann, war tanzen mein Traum.
In der Arbeit mit Tänzern des Hamburger Balletts hatte ich Gelegenheit, Tänzer professionell zu begleiten und so einen Teil meines Traums zu leben.

Im Tanz zeigt sich die Seele über die Bewegung des Körpers. Wir zeigen, wer wir sind und was uns bewegt. Gefühle lösen unbewusste Bewegungen aus. Bewegungen helfen uns, Kontakt zu unseren Gefühlen zu bekommen.

Veränderungen in der Bewegung haben großen Einfluss auf unseren Zustand. Über Bewegungen erfahren wir neue Räume unseres Seins, wir dehnen uns aus und erfahren, wer wir sein können.

Durch Tanz kommen Themen ins Bewusstsein, denen wir dann in Einzelsitzungen Aufmerksamkeit schenken, um sie uns genauer an zu schauen.

Ich lade Sie ein, Ihren Traum zu tanzen.
Und wer immer Sie begleiten will, ist mir herzlich willkommen.


"Der wortlose Tanz unterstützt die Erforschung des Selbst.
Er ist eine Ergänzung der Kommunikation über Worte."
Royster Maldoom




Zeiteinheit:

20:00 - 21:00 Uhr

Investition:

Das Honorar beträgt 20,- Euro pro Person.